Unser Projekt in Weißensee

Im Jahr 2018 haben wir eine Kooperation mit der Baugenossenschaft BeGeno16 aufgebaut, die sich die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die Bildung sozial integrativer Gemeinschaftswohnprojekte zum Ziel gesetzt hat. Die erste Umsetzung erfolgt 2019 im „Quartier Wir“ in Weißensee. Das „Quartier Wir“ an der Piesporter Straße wird eine der größten Holzsiedlungen Berlins, die ihren zukünftigen Bewohner*innen mit einem KfW 40-Standard eine umweltbewusste Wohnumgebung schaffen wird. Wir freuen uns, dass dieses Quartier nicht nur dem ökologischen, sondern auch dem sozialen Fortschritt gewidmet ist und auch Geflüchteten dort Wohnungen zu sozialverträglichen Mieten angeboten werden. Insgesamt bestehen exklusive Belegungsanwartschaften für 6 Wohnungen für Geflüchtete, die durch den Ankauf von Genossenschaftsbeteiligungen aktiviert werden können.

Das „Quartier Wir“ befindet sich in ruhiger Lage in Weißensee und bietet seinen Bewohner*innen doch einen schnellen Anschluss an die Berliner Innenstadt. Im direkten Umfeld des Quartiers befinden sich viele Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten, wie die Läden an der Berliner Allee oder das Strandbad am Weißen See. Junge Familien, Alte, Singles und Geflüchtete leben miteinander im Quartier in Sozialwohnungen, genossenschaftlichen Wohnungen, Baugruppenwohnungen, frei finanzierten Mietwohnungen und Eigentumswohnungen mit für alle gemeinsam verantworteter sozialer Infrastruktur. So soll eine Mischung geschaffen werden, die allen ein Leben in einem bunten und offenen Quartier mit hohen baulichen Standards bietet.

Weitere Informationen finden sie unter www.quartier-wir.de

Team

  • Bea Fünfrocken

    AG Wohnen

  • Konstantin Bercht

    Dipl.-Jurist und Dipl.-Kulturmanager Leitungsteam / Finanz- und Verwaltungsleitung