Über uns - Projektvorstellung

Psychotherapeutische Behandlungsangebote

Menschen, die gezielte Hilfe benötigen, steht XENION mit einem Team von Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen zur Seite, die in verschiedenen Methoden wie tiefenpsychologisch fundierter, Verhaltens- und Systemischer Therapie ausgebildet sind. Diese Hilfe bieten wir in Form einer ganzheitlich verstandenen Psychotherapie und mit einem interkulturellen Ansatz an.

Unsere Klient*innen sind in der Regel besonders schutzbedürftig und suchen Wege, um die Folgen von traumatischer Gewalt, die sie erfahren haben, zu überwinden. Da sie sich meist in laufenden Asylverfahren befinden und über geringe Deutschkenntnisse verfügen, finden sie nur schwer Zugang zum Regelgesundheitssystem.

Gemeinsam mit speziell geschulten Dolmetscher*innen und Sprachmittler*innen bieten wir psychologische und psychotherapeutische Gespräche und Behandlung in über 35 Sprachen an.

Der Bereich Psychotherapie gliedert sich in zwei Bereiche: unsere Angebote und Hilfen für Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus haben wir therapeutische Gruppenangebote eingerichtet.

Im Bereich Psychotherapie für Erwachsene und ihre Familie bieten wir an:

  • Feststellung besonderer Schutzbedürftigkeit (nach Art. 21 der EU-Aufnahmerichtlinie)
  • psychotherapeutische Erst- und Diagnostikgespräche
  • psychologische Anamneseerhebung und Diagnoseerstellung
  • psychotherapeutische Krisenintervention
  • psychologische Unterstützungs- und Stabilisierungsgespräche
  • kurz- und langfristige Psychotherapie nach verschiedenen Verfahren (tiefenpsychologische Therapie, systemische Therapie, Gestalttherapie, kognitive Verhaltenstherapie und methodenintegrative Psychotherapie)
  • Paar- und Familientherapie/-gespräche
  • gruppentherapeutische Angebote (Verhaltenstherapie und Kunsttherapie)
  • klinisch-psychologische Stellungnahmen und Gutachten in aufenthaltsrechtlichen Verfahren

Zusätzlich begleiten und betreuen wir unsere Klient*innen in lebenspraktischen Fragen und vermitteln und koordinieren interne und externe Hilfen (z. B. Soziale Beratung und Begleitung im Asylverfahren).

Erfahrungsbericht

Herr A. stammt aus Tschetschenien (Russische Föderation). Er wurde von russischen Milizionären auf Grund des Verdachts, die tschetschenischen Rebellen zu unterstützen, verhaftet. Er wurde tagelang festgehalten und schwer misshandelt. Das er die Folterungen überlebt hat und schließlich wieder freigelassen wurde, grenzt an ein Wunder. Nachdem er einige Zeit in einem Versteck verbracht hatte, gelang es ihm schließlich, nach Deutschland zu fliehen. Die Flucht dauerte mehrere Monate. In Deutschland wurde sein Antrag auf Asyl abgelehnt, das Klageverfahren zieht sich hin.

Seit der Haft und Folter leidet Herr A. unter massiven Schlafstörungen und Alpträumen. Zudem quälen ihn Angstgefühle, Suizidgedanken und Schuldgefühle. Mehrere nahe Angehörige in Tschetschenien sind umgekommen, er hat das Gefühl, sie im Stich gelassen zu haben. Schließlich beging er einen Selbstmordversuch. Als er diesen überlebte, suchte er bei XENION psychotherapeutische Hilfe.

Im Fokus der Behandlung stehen die vorsichtige Exploration wichtiger Lebensereignisse in der Vergangenheit, aber auch die Beschäftigung mit Gegenwart und Zukunft, ohne jedoch von Beginn an bereits eine Konfrontation mit traumatischen Erlebnissen anzustreben. Auf Grund der nach wie vor bestehenden Aufenthaltsunsicherheit und der damit drohenden Abschiebung ist die Gefahr weiterer lebensbedrohlicher Misshandlungen nach wie vor präsent. Daher werden therapeutisch zunächst stabilisierende Interventionen angeboten. Zudem wurde eine psychologische Stellungnahme zur Vorlage im aufenthaltsrechtlichen Verfahren erstellt.

Herr A. berichtet über seine Therapie, dass die regelmäßigen Termine ihm helfen, mit dem ganzen Stress klar zu kommen. „Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit habe ich das Gefühl, jemand interessiert sich für mich und glaubt mir. Zu wissen, dass ich der Therapeutin alles erzählen kann, hat mir in den vergangenen Monaten sehr geholfen.“

Team

  • Melanie Hörr

    Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin (VT) Psychotherapie Erwachsene

  • Esther Kleefeldt

    Dipl.-Psych., angehende Psychologische Psychotherapeutin (VT), Systemische Therapeutin (SG) Psychotherapie

  • Zorica Eterovic

    Dipl. Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin (TP) Psychotherapie für Erwachsene

  • Dietrich Koch

    Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut Leitungsteam / Psychotherapie Erwachsene

  • Elise Bittenbinder

    Dipl.-Päd. Univ.,Paar- und Familientherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (KJP) Stellvertretende Leiterin der Einrichtung / Psychotherapie

Kontakt

info@xenion.org

030 8806673-22

Wir bearbeiten Ihre Emails und leiten sie an die entsprechenden Kolleg*innen weiter. Für weitere Informationen können Sie sich auch telefonisch an unser Sekretariat wenden.
Telefonische Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 10:00–12:00 Uhr