Projektvorstellung - über uns

Als Vormundschaftsverein betreut Xenion e. V. derzeit 75 minderjährige unbegleitete Geflüchtete.

Minderjährige unbegleitete Geflüchtete sind eine besonders schutzbedürftige Gruppe. Die Trennung von ihren Familienangehörigen, ihre Fluchterfahrungen und häufig auch die Gewalt und der Missbrauch, die sie im Herkunftsland erlebt haben, stellen große Belastungen dar. Angekommen in Deutschland, stehen sie dann vor neuen Herausforderungen und Unsicherheiten.

Darf ich in Deutschland bleiben? Welche Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es für mich? Wie soll meine Zukunft aussehen? Wo finde ich Anschluss und Freund*innen? Wer kümmert sich um mich?

Hier setzt die Arbeit des Vormundschaftsvereins an. Als rechtliche Vertretung kommt den Vormundschaften eine umfassende Rolle zu:

  • Sie unterstützen die Jugendlichen dabei, in Deutschland anzukommen und ihre Lebenssituation zu verbessern. Dazu arbeiten sie eng mit den Bezugspersonen der Jugendlichen sowie mit verschiedenen Behörden und Institutionen zusammen.
  • Sie pflegen einen kontinuierlichen Kontakt zu den Jugendlichen, um eine persönliche Beziehung aufzubauen. Sie unterstützen sie bei der Integration, der Entwicklung von Zukunftsperspektiven und bei persönlichen Anliegen.
  • Als unabhängige Ansprechperson stehen sie ihnen bis zur Volljährigkeit zur Seite.
  • Sie wirken mit bei der Suche nach der passenden Unterbringung sowie im Hilfeplanverfahren des Jugendamtes. Sie vertreten ihren Mündel bei Rechtsgeschäften und vor Behörden und verantworten die Ausübung der Personen-, Vermögens- und Gesundheitssorge.

 

Das oberste Ziel ist dabei klar definiert:

Gemeinsam mit unseren Vereinsvormundschaften vertreten wir die Interessen der Jugendlichen und sichern ihre Rechte – um sie stark zu machen für ein selbstbestimmtes Erwachsenenleben.

Team

  • Mara Hiesl

    Soziale Arbeit (B.A.) Projektleitung Vereinsvormundschaften

  • Donata von der Heydte

    Dipl. Pädagogin Vereinsvormundin

  • I
    Inga Rieke

    Volljuristin Rechtsberatung im Projekt Vereinsvormundschaften in Elternzeit

  • Jan Drunkenmoelle

    Vereinsvormund

Kontakt

vereinsvormundschaften@xenion.org

030 880667373

Vereinsvormundschaften
Dudenstr. 78
10965 Berlin

Fax: 030 22187895

 

Kontakt Vereinsvormundschaft:

Donata Freiin von der Heydte
Donata.heydte@xenion.org
0151 654 731 07

Jan Drunkenmölle
jan.drunkenmoelle@xenion.org
0151 271 985 47

Mara Hiesl
Mara.hiesl@xenion.org
0176 666 021 96

Inga Rieke
Inga.rieke@xenion.org

Lise Renier
lise.renier@xenion.org
0151 271 985 47