Nächste freie Plätze ab Sommer 2019

Im Bereich Vereinsvormundschaften bieten wir regelmäßig einen Praktikumsplatz für eine Dauer von 3 bis 6 Monaten bei mindestens 3 Einsatztagen pro Woche an. Eine Vergütung ist leider nicht möglich.

Aufgaben

  • Allgemeine Unterstützung des Bereichs Vereinsvormundschaften und allen anstehenden Aufgaben
  • Begleitung bei Treffen mit den Jugendlichen
  • Teilnahme an Hilfekonferenzen und anderen anstehenden Terminen
  • Auseinandersetzung mit asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragestellungen sowie Zusammenarbeit mit Anwält*innen
  • Kontakt zu Notunterkünften, Jugendhilfeträgern und Jugendämtern sowie zu verschiedenen Behörden und Ämtern wie Ausländerbehörden, Gerichten, Polizei, Bundesamt für
  • Migration und Flüchtlinge, Ärzten, Krankenhäusern, Therapeuten und Schulen
  • Beantwortung von E-Mails und Bearbeitung des Postverkehrs
  • Aktenführung und Dokumentation
  • Planung und Organisation von Gruppentreffen
  • Fachlicher Austausch und Fallbesprechung
  • Recherche zu anstehenden Themen wie z. B. Ausbildungsplatzsuche, Freizeitgestaltung

Anforderungen

  • Das Praktikum wird als Pflichtpraktikum (im Rahmen eines Studiums der Sozialen Arbeit/Sozialwissenschaften o. ä.) absolviert
  • Bereitschaft, sich mit der speziellen Situation von minderjährigen unbegleiteten Geflüchteten und deren Lebenswirklichkeit auseinanderzusetzen
  • Einarbeitung in sozialrechtliche Grundlagen von Geflüchteten
  • Zuverlässigkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer gewünschten Praktikumsdauer per E-Mail an Mara Hiesl mara.hiesl@xenion.org